www.wanderpfade.de www.wanderpfade.de Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Brand JO70BW 317m ü.NN zurück
 
Auf der Fahrt von Bad Schandau über Porschdorf nach Hohenstein durch den 'Tiefen Grund' muß man linksseitig auf eine Hinweistafel achten. Diese Parkplatzbucht ist ein Ausgangspunkt, um zum Brand zu gelangen. Es sind die berüchtigten 'Brandstufen', sehr steil, sehr zahlreich, folglich sehr anstrengend.
Das ist aber der kürzeste Weg. Im Winter bei Schnee rate ich von diesem Weg ab.
Ein gemütlicher, aber längerer Weg ist die Brandstraße. Diese beginnt vor einer Schranke im südlichen Hohnstein und endet direkt auf dem Brand.
Den Rückweg sollte man über den Schanzberg, Napoleonschanze planen.
Auf dem Brand angekommen, kann man sich stärken, anschließend die Aussicht genießen und sollte nicht vergessen, Bergpunkte zu verteilen. Nicht umsonst wird der Brand auch als Balkon der Sächsischen Schweiz bezeichnet.
Seit August 2007 ist die Baude nach umfangreicher Renovierung wieder in der Saison geöffnet. Funkmäßig klappt es leider nach Dresden nicht besonders, man ist auf andere Wanderer im Gebirge angewiesen.
Brand aus der Ferne
Brand aus der Ferne
Brandstufen
Brandstufen
Brandstufen
Aussicht vom Brand
Aussicht vom Brand
Brandbaude
Brandbaude
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Brand
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP