Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Deditzhöhe JO61JF 232m ü.NN zurück
Die Deditzhöhe liegt an der A14 zwischen Grimma und Mutzschen. Ihren Name bekam diese Erhebung nach der Ortschaft Deditz. Zu erreichen ist die Höhe mit dem PKW. Abfahrt Mutzschen, Richtung Grimma. In Pöhsig scharf rechts ab in Richtung Nerchau. Rechter Hand, steht ein einzelnes Gehöft und ein Funkmast. Das ist die Deditzhöhe.
Im Jahre 1873 wurde auf der Deditzhöhe in Erinnerung an die Landvermessung eine rote Porphyrsäule gesetzt, die auch heute noch zu sehen ist.
'Station
DEDITZHOE
der Kön.Sächs.
Triangulierung
1873'
Deditzhöhe aus der Ferne
Deditzhöhe aus der Ferne
Deditzhöhe mit Gehöft
Deditzhöhe mit Gehöft
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Deditzhöhe
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP