Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Hohburkersdorfer Rundblick JO70AX 401m ü.NN zurück
 
Von Rathewalde bzw. Hohburkersdorf führten Wanderwege auf den Hohburkersdorfer Rundblick. Der Weg zur Napoleonslinde ist markiert, ein Parkplatz auch vorhanden. Der eigentliche Rundblick ist auf dem Acker. Das ist die höchste Erhebung. Man sollte aber vom Denkmal aus funken.
Er bietet Aussichten sowohl in Richtung Lausitzer Granit als auch auf die Sächsische Schweiz bis zum Osterzgebirge. Auf zwei Tafeln neben der Aussichtsplattform ist das jeweilige Panorama dargestellt. Im Zentrum der Plattform befindet sich ein Denkmal umrahmt von Linden.
Hohburkersdorfer Rundblick aus der Ferne
Hohburkersdorfer Rundblick aus der Ferne
Hohburkersdorfer Rundblick
Rundblick vom Denkmal aus
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Hohburkersdorfer Rundblick
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP