Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Kienberg JO60SX 355m ü.NN zurück
 
Im nordöstlichen Teil des Tharandter Waldes findet man den Kienberg.
Die Fahrt geht bis Tharandt, wo auch geparkt wird. Nun geht es zu Fuß weiter, Orientierung ist 'Cottas Grab' auf dem Kienberg gelegen. Man durchquert den Forstbotanischen Garten, verläßt diesen durch die Südtür und folgt dem Weg ca 500m.
Auf dem Kienberg läßt sich gut verweilen und man kann den Weitblick genießen.
Gut Wandern kann man auch von Hartha aus. Bis zum Parkplatz bei Waldhäuser fahren. Man nähert sich gewissermaßen von der anderen Seite. Eine Orientierungstafel zeigt die Wanderroute.
Der Forstbotanische Garten Tharandt sollte mit bestaunt werden, es lohnt sich.
Alternativstandort siehe Heinrichseck.  
Kienberg aus der Ferne
Kienberg aus der Ferne
Weg zum Kienberg
Weg zum Kienberg
Weg zum Kienberg
Auf dem Kienberg
Auf dem Kienberg
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Heinrichseck und Kienberg
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP