Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Lampertsstein JO70AV 425m ü.NN zurück
 
Ausgangspunkt ist Bielatal der Ortsteil Reichstein.
Man kann mit dem Fahrzeug bis ans östliche Ende von Reichstein fahren. Dort befindet sich ein geräumiger Parkplatz am Waldrand.
Der Aufstieg geht durch den Höllgrundweg bis links die ersten markanten Sandsteinfelsen zu sehen sind. Diese umrundet man und achtet auf die Ausschilderung zum Lampertsstein.
Der Aufstieg bis zum Kammweg ist ausgeschildert. Hier hat man nach ca. 20 Minuten vom Parkplatz zwar schon die Gipfelhöhe erreicht, aber lohnenswert ist es, weiter auf dem Kammweg  zu gehen, bis ans nördliche Ende. Dabei sind noch zweimal kurze Ab-und Aufstiege von ca. 10 Metern zu überwinden.
Belohnt wird die Mühe mit einer phantastischen Aussicht von West über Nord bis nach Ost.
Unmittelbare Nachbarn sind der Pfaffenstein, der Papststein und Gohrisch und die Festung Königstein.
Am Aussichtspunkt steht eine bequeme Bank und es ist genug Platz auch für Kurzwellenaktivitäten.
Auf dem Lampertsstein
Auf dem Lampertstein
Auf dem Lampertstein
Wanderwege ...
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Lampertstein
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP