Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Lilienstein JO70BW 415m ü.NN zurück
 
Die Anfahrt sollte von Waltersdorf über die von Napoleon angelegten Kaiserstraße erfolgen. Dort kann das Auto geparkt werden. Der bequeme Aufstieg beginnt an der schmalen Ostwand des Berges. Für das letzte Stück sollte man aber einen festes Schuhwerk und freie Hände haben, denn das Klettern über die Eisenleitern sind nicht zu unterschätzen. Man gelangt auf verschiedene Plattformen, kann den Rundblick genießen. Aber nicht vergessen, Bergpunkte zu verteilen.
Der schönste der Tafelberge, der Lilienstein ist über die Elbschleife weithin sichtbar.
Die Bergbaude auf dem Lilienstein läßt keinen verdursten.
Lilienstein aus der Ferne im Winter
Lilienstein aus der Ferne
Lilienstein aus der Ferne im Sommer
Lilienstein aus der Ferne
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Lilienstein
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP