Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Luchberg JO60UU 576m ü.NN zurück
 
Suchkreis ist das Dreieck Dippoldiswalde-Reinhardtsgrimma-Glashütte.
Man nähert sich der Ortschaft Luchau und kann den Luchberg nicht übersehen.
Am Ortseingang wird das Auto geparkt und dann beginnt die Wanderung über Wiesen zum Fuße des Berges. Ein Rundwanderweg ist gut ausgeschildert.
Egal ob Links oder Rechts herum. Oben angekommen sieht man nur Bäume.
Sehr reizvoll ist eine Winterwanderung, dann ist die Funk-Abschattung des Mischwaldes nicht so groß.
Die Luchberg ist der Rest eines tertiären Vulkanes. Funktechnisch etwas eigenwillig. Von der stark bewaldeten Berkuppe funkt es sich nicht gerade gut. Besser, wenn die Blätter gefallen sind.
Ich habe es immer vorgezogen mich am Waldrand zu postieren mit Blick zum Lerchenberg.
Versucht es selbst einmal.
Luchberg aus der Ferne
Luchbergkuppe mit Funkmast
Luchbergkuppe
mit Funkmast
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Luchberg
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP