Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Quirl JO70AV 350m ü.NN zurück
 
Der Quirl erhebt sich ca. zwei Kilometer südlich von Königstein im sogenannten Gebiet der Steine. In unmittelbarer Nachbarschaft befinden sich der Pfaffenstein und die Festung Königstein.
Ein günstiger Ausgangspunkt ist Pfaffendorf. Orientierungspunkt ist der Sportplatz in Pfaffendorf. Am Qirlweg kann geparkt werden. Parallel zum Feldrand in nördliche Richtung. Ein wegweiser führt links zum Pfaffenstein und rechts zum Qirl. An der Pferdetränke vorbei bis zur ausgeschilderten Abzweigung 'Kanonenweg'. Über diesen 'Heeresweg' ist das Gipfelplateau bequem erreichbar.
Das Plateau ist heute bewaldet und bietet von seinen Rändern eine gute Aussicht auf den benachbarten Pfaffenstein und weitere umliegende Tafelberge. Das Massiv des Quirls weist mehrere Höhlen auf. Die bekannteste ist der Diebskeller an der Nordostwand.
Quirl aus der Ferne
Quirl aus der Ferne
Weg zum Quirl
Weg zum Quirl
Quirl Plateau
Plateau auf dem Quirl
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Quirl
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP