Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Saidenberg JO60QR 700m ü.NN zurück
 
Von Freiberg kommend die B101 Richtung Großhartmannsdorf und dann nach Dörnthal links halten. Wenn die B101 verlassen wurde erhebt sich nach wenigen Kilometern linksseitig der Saidenberg. Die neugebauten Windkraftanlagen weisen den Weg zum Gipfel.
Direkt an der Strasse Obersaida/Olbernhau, S215, Abzweig Sayda, befindet sich ein auch im Winter beräumter Parkplatz, Postsäule. Auf dem Saidenberg kann man die Säulen des trigonometrischen Punktes zur Mastabspannung nutzen. Im Winter nur mit Ski erreichbar!
Auf dem Gipfel angekommen, kurz verschnaufen und dann die Berg-QSO's tätigen. Nicht weit entfernt ist die Saydaer Höhe zu finden. Wenn es die Zeit erlaubt kann man von dieser Höhe weitere Bergpunkte sammeln.
Saidenberg aus der Ferne
Saidenberg aus der Ferne
Auf dem Saidenberg
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Saidenberg
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP