Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Steinhübel JO60PO 817m ü.NN zurück
 
Von Zöblitz bei Marienberg kommend, bei Ansprung die B171 in Richtung Rübenau verlassen. Auf halber Strecke erhebt sich rechter Hand der Steinhübel.
Die Schneise zum Torfschuppenweg finden, dort parken. Auf dem Feldweg bis zur Schutzhütte wandern. Hinter der Schutzhütte beginnt der Aufstieg zum Steinhübel.
Weg zum Steinhübel
Weg zum Steinhübel
Weg zum Steinhübel
Auf dem Steinhübel
Auf dem Steinhübel
Auf dem Steinhübel
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Steinhübel
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP