Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Totenstein JO60JT 483m ü.NN zurück
 
Der Totenstein ist mit fast 485m die höchste Erhebung im Rabensteiner Wald an der A4 westlich von Chemnitz und nicht zu übersehen.
Zahlreiche Wege führen auf den Totenstein hinauf. Aus Richtung Chemnitz kommend, kann man z.B. am Stausee Oberrabenstein oder am Wildgatter entlang durch den Wald fahren. Aus Richtung Grüna ist der Weg durch den Wald deutlich kürzer, aber auch steiler.
Die Totensteinstrasse, eine nicht öffentliche Strasse, führt gleich von der Abfahrt Wüstenbrand zum Totenstein.
Auf dem baumfreien Gipfel stehen zwei Türme, der alte Funkturm und der 1998 errichtete Aussichtsturm.
Vom 30 Meter hohen Maria-Josefa-Turm reicht der Blick im Norden bis nach Leipzig, im Westen bis nach Zwickau und Gera und im Süden bis zum Erzgebirgskamm, vorausgestzt ist klares Wetter.
Totenstein aus der Ferne
Totenstein aus der Ferne
Auf dem Totenstein
Auf dem Totenstein
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Totenstein
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP