Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Wachberg JO70EW 496m ü.NN zurück
 
Saupsdorf ist der Ausgangspunkt, um zum Wachberg zu gelangen. Ein Fahrweg, die Wachbergstraße, ist ausgeschildert und führt direkt bis zur Wachbergbaude.
Ein Orientierungspunkt aus der Ferne ist der Mobilfunkturm.
Achtung, im Winter sollte gewandert werden!
Funktechnisch gibt es keine Probleme. Es gibt reichliche Aussichtspunkte.
Da die Wachbergbaude nicht immer geöffnet hat, sollte man sich in Saupsdorf vorher informieren.
Wenn die Bergpunkte verteilt wurden kann ein Abstecher zum nahegelegenen Weißberg gemacht werden. Es ist ein Katzensprung in östliche Richtung.
Wachberg aus der Ferne
Wachberg aus der Ferne
Wachbergbaude
Wachbergbaude
Auf der Wachbergbaude
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Wachberg
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP