Staatsbetrieb Geobasinformation und Vermessung Sachsen
Wilisch JO60UW 476m ü.NN zurück
 
Die B170 von Possendorf nach Dippoldiswalde fahred kann man nach der Ortsdurchfahrt Karsdorf linker Hand den Wilisch als höchste Erhebung der Dippoldiswalder Heide sehen. Karsdorf durchfahren, biegt man links nach Hermsdorf/Hirschbach ab. In Hermsdorf ist der Feldweg zum Wilisch ausgeschildert 'Wilischbaude'. Bis dorthin kann man fahren. Die letzten Meter müssen zu Fuß zurückgelegt werden. Der Weg ist ausgeschildert.
Von der Wilischsäule am Fels funkt es sich gut Richtung Süden und Westen. Die anderen Richtungen sind abgeschattet. Zahlreich Rundwanderwege um den Wilisch laden zum Ausflug ein.
Wilisch aus der Ferne
Wilisch aus der Ferne
Wilisch aus der Nähe
Wilisch Gipfel
Anfahrt- und Wanderskizze TK25 Sachsen
Wilisch
[Die Erlaubnis zur Veröffentlichung von Ausschnitten der TK25, Sachsen liegt vor.]
Anfahrt- und Wanderskizze in Google Maps und OpenStreetMap
[Erweiterungen / Korrekturen sind ausdrücklich erwünscht]
TOP