Auf die 'Hühnerleiter' gekommen, symmetrische Speisung einer Drahtantenne - etwas Theorie und mehr Praxis return
Projekt:  Symmetrische Antennenspeisung mit einer 'Hühnerleiter' - Eigenbau einer Hühnerleiter
Kontakt: DL2LTO
 
Alternativen zum Eigenbau
Wer einen Selbstbau scheut kann auch auf eine kommerziell gefertigte Feederleitungen zurückgreifen. Das Dielektrium ist meist nicht Luft, die Feederline ist schwerer und der Preis ist erheblich höher als Eigenbau. Trotzdem sollte man damit experimentieren.
Handelsübliche Bandleitungen aus der Fernsehbranche haben Wellenwiderstände von 120, 240 oder 300 Ω. Nach längerem Witterungseinfluß muß mit erheblich schlechteren Dämpfungswerten gerechnet werden. Die UV-Strahlung tut ihr weiteres. Das kann sogar so weit führen, daß das Dielektrikum seine elektrischen Eigenschaften verschlechtert. Nur durch eine entsprechende Pigmentierung kann dieser Einfluß verringert werden. Für portablen Betrieb aber bestens geeignet.
Extreme Veränderungen machen sich bei Regen, Reif und Vereisung bemerkbar. Der 'Wasserfilm' ist ein hervorragender Leiter. Das wollen wir aber gerade vermeiden. Es ist schon ein Unterschied, ob eine Feederleitung bei trockenem oder regnerischem Wetter angepaßt wird. Noch extremer ist Eisbefall bzw. Rauhreif. Die Abstimmparamter verändern sich erheblich!
Es wurden in der Praxis bei Frequenzen um die 30 MHz Dämpfungen von ca 5dB auf 100m gemessen.
Diese Bandleitung ist aber gut geeignet bei Fielddays und Portablebetrieb. Hier ist kein dauernder Gebrauch vorgesehen.
Interessant ist dann schon wieder die so genannte halboffene Speiseleitungen, Wireman. Bei diesen Materialien bewegt sich der Verkürzungsfaktor um die 0.85 bis 0.90. Im Gegensatz dazu ist der Verkürzungsfaktor bei Luft und Eigenbau von 0.98 nicht zu erreichen.
Flachbandkabel, mitlerweilen eine selten gewordene Rarität. Nachdem dieses Kabel praktisch nicht mehr für Fernseh- und Rundfunkantennen verbaut wird, haben die meisten Hersteller die Produktion eingestellt. Es gibt aber noch Lagerbestände, die auf Flohmärkten wiederzufinden sind. Dieses Kabel ist für uns Funkamateure recht interessant.   Flachbandkabel
Es läßt sich sehr gut als 'Hühnerleiterersatz' bei kleiner und mittlerer Sendeleistung gut einsetzen. Das symmetrische Fernsehantennenkabel gibt es mit 240 und 300 Ω. Die Farbe ist gelblich durchscheinend. Auf Amateurfunkflohmärkten ist es noch zu haben. Für Portabeleinsätze bestens geeignet. Wenn es verrottet einfach austauschen.
 
Dieses 'braune' 300 Ω Flachbandkabel wird noch vertrieben. Es eignet sich sehr gut als Hühnerleiterersatz bei kleinen und mittleren Sendeleistung.
Es wird aus dunkelbraunem Polyethylen als Volldielektrikum gefertigt, hat einen Wellenwiderstand von 300 Ω und es wird ein Verkürkzungsfaktor von 0,8 angegeben.
  300 Ohm Flachbandkabel
Das Material ist im Gegensatz zu PVC extrem wetterfest und UV-beständig. Der Temperaturbereich erstreckt sich von ca. - 40 bis + 60 Grad Celsius. Die Bemaßung ist 10mm breit und 2mm hoch. Und noch ein Vorteil für Portabelbetrieb, ca. 25 g/m leicht. Die beiden Feederleiter haben ca. 0,9 mm Durchmesser. Es ist Litze bestehend aus sieben blanken Kupferdrähten mit je 0,32 mm Durchmesser.
Zwar gibt es auch in Deutschland das bewährte 'WIREMAN' zu kaufen. Diese ist jedoch optisch recht auffällig und relativ schwer.   Wireman
Wenn man sich für das Wireman-Kabel entscheidet, dann die stärkere Variante mit der Bezeichnung CQ 552, bis ca. 2 kW und Leiter aus dicker flexibler Kupferlitze. Das preiswertere Kabel hat einen dünnen massiven Leiter und bricht häufig bei Windbewegungen. Hier ein paar Daten zu diesem Kabeltyp.
CQ 552, 450 Ω starrer Innenleiter
CQ 553, 450 Ω flexibler Inennenleiter, Verkürzungsfaktor ca. 0,85
CQ 562, 300 Ω flexibler Innenleiter, Verkürzungsfaktor ca. 0,9
300 Ω Flachbandkabel aus den USA als Hühnerleiter-Alternative.   Flachbandkabel
Es ist aus Schaumdielektrikum, überzogen mit einem soliden, schwarz eingefärbten Mantel aus Polyethylen. Polyethylen ist im Gegensatz zu PVC extrem wetterfest und UV-beständig.
TWINWIRE, ist eine symmetrische Speiseleitung mit 700 Ω von höchster Qualität. Eine echte 'Hühnerleiter'. Bei einem Gewicht von 12 g/m, einer Dämpfung von 0,2 dB bei 30 MHz auf 100 m und einer Belastbarkeit von 5kW kann man nicht meckern. Der Leiterabstand ist 100 mm und die Zugfestigkeit beträgt 180 k.   TWINWIRE
TWINCOM, Symmetrische Speiseleitung mit 250 Ω. Kann wie normales Koaxkabel verlegt werden, also unempfindlich gegen Umgebungseinflüsse. Der flexibler Leiter besteht aus Litze mit 7x 0,75 mm. Die Belastbarkeit ist mit bis zu 4 kW PEP angegeben. Die Isolation soll laut Hersteller bis zu 20 kV Spannungsfest ausgelegt sein. Angegeben wird eine Dämpfung von 0,5 dB bei 30 MHz auf 100 m.   TWINCOM
Eine weitere Alternative ist die 'Lautsprecherlitzen-Hühnerleiter'. Die Doppellitze mit ca. 100 Ω Wellenwiderstand, wird mit dem Fingernagel nach ca. 12 m mittig getrennt. Ein kleiner Kabelbinder fixiert die 'Abzweigstelle', damit die Litze nicht weiter aufdröselt. Fertig. Aber beachte, dass dieses Lautsprecherkabel nicht UV beständig ist. Für Portabel gut geeignet, aber für stationären Betrieb eher ungeeignet. Die Litze verottet, die Isolierung wir porös, Feuchtigkeit dringt ein und der Oxidationsprozess beginnt. Der Zeitpunkt, wo die Litze reißt ist abzusehen.   Lautsprecherlitzen-Hühnerleiter
Hier noch eine Möglichkeit, in ganz kurzer Zeit eine portabel Antenne zu 'konstruieren'. Die leichte Feldleitng [LFL] wird mit dem Fingernagel, Frauen sind da im Vorteil, auf Strahlerlänge aufgeschlitzt. Der sogenannte 'Elektrikerknoten' gestattet einen lötfreien Übergang von Strahler und Speiseleitung. Da der Knoten Feeder und Strahler kreuzen, könnte es zu Fehlanpassungen oder anderen Komplikationen kommen, so die Experten. Ich habe es noch nicht ausprobiert. Die Praxis sollte es zeigen.
Das Schema zeigt deutlich wie der Knoten entsteht. Einfach mit den beiden Feederdrähten eine Schlaufe bilden und linken Feederdraht durch rechte Schlaufe und rechten Feederdraht durch linke Schlaufe fädeln, fertig. Dann noch zusammenziehen, aufhängen, anmatchen und eine Test-QSO fahren.
 
Kommerzielle Anbieter, die Materialien zum Bau einer 'Hühnerleiter' anbieten
  Kommerzielle Anbieter von Materialien zum Bau einer 'Hühnerleiter'
 
Anregungen zum Bau einer HomeBrew 'Hühnerleiter'
Wer seine 'Hühnerleiter' selbst bauen möchte, hier einige Anregungen.
Draht für die Feeder zu organisieren ist sicher nicht das Problem. Aber wie und aus welchem Material können die Spreizer selbst gefertigt werden. Ein gut sortierter Baumarkt kann hier die Grundlage schaffen.
Zuerst muß man eine Entscheidung treffen. Feederdraht fädeln oder nicht fädeln.
Die 'Fädelvariante' hat zwei entscheidende Nachteile. Das Durchfädeln des Feederdrahtes ist aufwendig und erfordert viel Zeit. Für eine kurze Feederleitung von ca. 2 bis 5 m ist die Fädelei noch zumutbar. Ich habe mal ca. 210 Spreizer für eine 13,5 m lange Speiseleitung gefädelt und brauchte ca. 4 Stunden. Ein Austausch der Spreizer zu einem späteren Zeitunkt ist sehr aufwendig, ja fast unmöglich. Es müssen alle Spreizer abgefädelt werden. Oder der Feederdraht muss durchgeschnitten und die nachfolgenden Spreizer rangeschoben werden. Am Ende kann dann ein neuer Streizer aufgefädelt werden. Mühsehlig, Hi. Das sollte aber vermieden und nicht sehr oft praktiziert werden.
Die 'Nicht Fädelvariante' ist einfacher zu beherrschen. Ein Austausch defekter Spreizer ist problemlos möglich. Alten Spreizer einfach heraustrennen und neuen Spreizer einfügen, kinderleicht.
Weiterhin sollte man unterscheiden, ob die 'Hühnerleiter' für eine dauerhafte Montage auf dem Gründstück oder nur für portabel Gelegenheiten gebaut werden soll.In beiden Fällen spielt auch das Gewicht eine nicht untergeordnete Rolle.
Noch was zum Spreizerabstand:
Wenn die Hühnerleiter straff zum Boden hin gespannt werden kann, reichen aus meiner Erfahrung Spreizer im Abtstand von ca. einem Meter. Das ist aber meistens nur bei ortsfester Montage so. In dem meisten Fällen hängt die Hühnerleiter aber locker durch und baumelt im Wind. Hier sollte der Abstand verringert werden. Auf einem Meter so an die 4 Spreizer sollten da schon vorgesehen werden.
Rechts noch Klemmen und Kauschen, die für den Hühnerleiterbau Verwendung finden können.   Klemmen und Kauschen
Spreizermaterialien ...
Die hier aufgezeigten Varianten einer 'Hühnerleiter' nutzen alle Luft als Dielektrikum. Welche Dämpfungswerte die verwendeten Spreizer ausweisen, wie die Witterungs- und UV-Beständigkeit ist, wurden nicht untersucht. Besonders bei einer dauerhaften, ortsfesten Montage sollte man genauere Rechergen anstellen. Wichtig ist auch zu wissen, daß Regen, Reif und Nebel die Dämpfung erhöht und sich der Wellenwiderstand teilweise erheblich verändert. Das ist nicht ganz so schlimm, wenn der Koppler den Widerstand noch transformieren kann.
Ich hatte eines Morgens eine Rauhreifschicht von ca. 2 cm um den Strahler und die 'Hühnerleiter' war fast vollständig von einem Eispanzer umgeben. Da wirken plötzlich Zugkräfte die man sicher nicht in einer Berechnung berücksichtigt hatte. In so einer Situation kann man nur hoffen und abwerten. Ich hatte Glück. Die Morgensonne taute alles wieder ab.
Homebrew 'Hühnerleiter' Herstellung ...
Homebrew 'Hühnerleiter' Herstellung ...   Bilder von der Herstellung meiner Homebrew 'Hühnerleiter'
'Hühnerleiter' Transporttrommel ...
'Hühnerleiter' Transporttrommel ...   Bilder von einer 'Hühnerleitertransporttrommel' für Portabeleinsätze
'Hühnerleiter' Übergang Feederline zum Strahler ...
'Hühnerleiter' Übergang Feederline zum Strahler ...   'Hühnerleiter' Übergang Feederline zum Strahler
'Hühnerleiter', Spreizer nach der Klebestreifenmethode ...
'Hühnerleiter', Spreizer nach der Klebestreifenmethode ...   'Hühnerleiter', Spreizer nach der Klebestreifenmethode
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Kabelbindern ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Kabelbindern ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Kabelbindern
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus L-Plasteprofil zum Fädeln ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus L-Plasteprofil zum Fädeln ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus L-Plasteprofil zum Fädeln
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus 'Spannbändern' zum Fädeln ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus 'Spannbändern' zum Fädeln ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus 'Spannbändern' zum Fädeln
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus 'Spannbändern' mit Kabelbinder ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus 'Spannbändern' mit Kabelbinder ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus 'Spannbändern' mit Kabelbinder
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plasteröhrchen und Kabelbinder ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plasteröhrchen und Kabelbinder ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plasteröhrchen und Kabelbinder
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plasteröhrchen und Kabelbinder ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plasteröhrchen und Kabelbinder ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plasteröhrchen und Kabelbinder
'Hühnerleiter', Spreizer geschlitzt, hergestellt aus Plasteröhrchen ...
'Hühnerleiter', Spreizer geschlitzt, hergestellt aus Plasteröhrchen ...   'Hühnerleiter', Spreizer geschlitzt, hergestellt aus Plasteröhrchen
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Gardena Micro-Drip Schlauch ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Gardena Micro-Drip Schlauch ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Gardena Micro-Drip Schlauch
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plastik Klemmleisten ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plastik Klemmleisten ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plastik Klemmleisten
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Kabelbinderstückchen ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Kabelbinderstückchen ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Kabelbinderstückchen
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plast-Schweißdraht ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plast-Schweißdraht ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Plast-Schweißdraht
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Polyäthylen Rundstabmaterial ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Polyäthylen Rundstabmaterial ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Polyäthylen Rundstabmaterial
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Fließenabstandshalter aus Plastik ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Fließenabstandshalter aus Plastik ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus aus Fließenabstandshalter aus Plastik
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Epoxystreifen umhüllt von Schrumpfschlauch ...
'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Epoxystreifen umhüllt von Schrumpfschlauch ...   'Hühnerleiter', Spreizer hergestellt aus Epoxystreifen umhüllt von Schrumpfschlauch
'Hühnerleiter', Spreizer kommerziell von hfparts ...
'Hühnerleiter', Spreizer kommerziell von hfparts ...   'Hühnerleiter', Spreizer kommerziell von hfparts
TOP